Frozen-Yoghurt-Blueberry-Bites zum gesunden Snacken zwischendurch

Fühlt ihr euch auch immer gleich so schuldig, wenn ihr abends auf der Couch Schokoladen, Chips und co. nur so in euch reinstopft? Ich habe lange nach einer gesunden Alternative für mich gesucht, aber gedörrter Kohl und getrocknetes Obst haben mich nie so richtig überzeugt. Doch dann bin iIMG_2806ch auf folgendes Rezept gestoßen. Seitdem heißt es: naschen ganz ohne Reue… 🙂

Zutaten:

  • 200 gr       Blaubeeren
  • 100 gr      Yoghurt
  • 2 EL         Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung:

Einfach den Honig oder den Agavendicksaft in den Joghurt einrühren und die Blaubeeren auf einem Holzspieß aufspießen und dann in den Joghurt eintauchen. Danach einfach auf einen Teller legen mit genügend Abstand zu den anderen glasierten Beeren und für zwei Stunden in den Gefrierschrank stellen. Danach mit einem Messer oder einer Gabel vorsichtig vom Teller lösen und in eine Schüssel füllen. Fertig ist der leckere Snack für alle Naschkatzen da draussen.

Der Snack hält sich im Gefrierschrank etwa einen Monat und man kann die Blaubeeren auch durch andere Beeren wie Himbeeren, Erdbeeren, etc. ersetzen. Probiert es einfach aus und werdet kreativ.

Guten Appetit, eure Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.