Chickenwings mit Frühstücksflocken? Diese Cornflakeskruste macht es möglich…

Ich könnte ja jeden Tag KFC Hotwings essen, aber die Dinger sind so ultra ungesund und triefen nur so vor Fett. Bei diesen Chickenwings ist das anders, denn sie werden nicht frittiert, sondern nur im Backofen gegart und haben trotzdem die crunchy Kruste, wie bei KFC. Wenn ihr Chilli hinzufügt sind sie IMG_2890auch genauso scharf. Das beste: Eigentlich hat man die Zutaten für die Panade immer zuhause.

Zutaten für 10 Chickenwings:

  • 200 gr      Cornflakes
  • 1               Ei
  • etwas      Mehl 
  • 10            Chickenwings
  •                 Salz, Pfeffer, evtl. Chilli 

Zubereitung:

Am leichtesten geht es, wenn ihr die Cornflakes in einen Gefrierbeutel schüttet und diesen gut verschliesst. Wichtig ist dabei, dass die Luft aus dem Beutel gelassen wird vorher, denn sonst platzt der Beutel und ihr habt eine riesige Sauerei. Dann einfach eure ganze Wut auf die Welt, den unfairen Uni-Prof oder was auch immer euch sonst so wütend macht, nutzen und den Beutel mit den Cornflakes mehrmals irgendwo gegen hauen. Dadurch werden die Cornflakes zerkleinert und bleiben so nachher besser an den Chickenwings haften.

Nun drei Teller auf den Küchentresen stellen und die Cornflakes in den ersten, das Mehl und das Ei in die jeweils anderen geben. Dabei das Ei ordentlich verquirlen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken, sodass eine homogene Masse entsteht. Nun die Wings zuerst in das Mehl legen und rundum melieren, danach mit Ei benetzen und abschließend in den Cornflakes wälzen. Auf ein Backblech legen und bei 180° Celsius für ca. 45 Minuten im Backofen garen. Danach sind sie herrlich krustig und total lecker…

Zugegeben, so richtig gesund ist das jetzt immer noch nicht, aber auf jeden Fall um ein Vielfaches gesünder als die Hotwings bei KFC… Und manchmal muss man auch mal was ungesundes essen, ist ja sonst auch langweilig.

Guten Appetit, eure Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.