Saftige Schokocupcakes mit Frischkäse-Zimt-Frosting (60-70 min)

cupcakezimtfrosting

Das folgende Rezept habe ich in einer Backzeitschrift so um Halloween rum entdeckt und etwas abgewandelt, weil im Originalrezept Kürbispüree verarbeitet wurde, man dieses aber sowieso nicht rausschmecken konnte und auch nicht zu jeder Saison im Supermarkt bekommt. Aber auch ohne den Kürbis ist das ein super tolles Rezept, mit dem man auf jeder Party Eindruck machen kann…

Zutaten für 24 Stück:

für den Teig

  • 115 ml        Buttermilch
  • 2 TL            Vanillezucker
  • 150 g          Butter
  • 200 g          brauner Zucker
  • 200 g          weißer Zucker
  • 3                 Eier
  • 1                 Eigelb
  • 160 g         Mehl
  • 75 g           Kakaopulver
  • 2 TL          Backpulver
  • 1 Prise      Salz

für das Frosting:

  • 175 g         Frischkäse
  • 180 g         Puderzucker
  • 1/2 TL       Zimt
  • 1 TL          Vanillezucker
  • 200 g         Sahne
  • 5 Tropfen Lebensmittelfarbe nach Wahl
  • evtl.          Schokoraspel zur Dekoration

Zubereitung:

Zuerst lasst ihr euren Ofen auf 180° (160° bei Umluft) vorheizen und gebt euch an den Teig für die Cupcakes. Dafür rührt ihr Buttermilch und Vanillezucker zu einer homogenen Masse. Die Butter und den braunen und weißen Zucker schlagt ihr etwas schaumig, damit eure Cupcakes auch schön fluffig werden. Dann mischt ihr die Eier und Eigelb unter und rührt noch einmal alles gut durch. Als nächstes wird das Mehl mit dem Kakaopulver, dem Backpulver und dem Salz vermengt. Wenn ihr das gemacht habt, mischt ihr vorsichtig alle drei Teigteile zu einem großen zusammen und rührt solange, bis der Teig gut vermischt ist. 

Dann füllt ihr die leckere Mischung in Förmchen eurer Wahl, natürlich erst, nachdem ihr ausgiebig den leckeren Teig verkostet habet… 😉 Das ganze geht jetzt für 15-20 min in den Ofen (am besten mit einem Holzstäben zwischendurch mal testen, ob die Cupcakes schon fertig sind). 

In der Zwischenzeit könnt ihr das Frosting vorbereiten, indem ihr Frischkäse, Puderzucker, Zimt, Vanillezucker und Speisefarbe in einer Schüssel vermischt. In einer anderen schlagt ihr die Sahne steif  um die stiefgeschlagene Sahne danach mit dem Rest vorsichtig zu mischen. 

Wenn eure Cupcakes fertig sind, ist es wichtig, dass ihr sie erst auskühlen lasst, da sonst das Frosting nur so dahinfliesst… Sind die Cupcakes auf Raumtemperatur, könnt ihr das Frosting mit einer Spritztülle auf euren Cupcake aufspritzen und wenn ihr wollt noch mit Schokoraspeln verzieren. Fertig ist der Super-Schoko-Cupcake mit Zimtfrosting!

 Guten Appetit, eure Jana

Ein Gedanke zu „Saftige Schokocupcakes mit Frischkäse-Zimt-Frosting (60-70 min)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.