Hallo!

Du willst wissen, was es mit dem merkwürdigen Namen auf sich hat?

Dann sei gespannt...

IMG_6721
Mein Name ist Jana. Ohne Lavendel. Zumindest im richtigen Leben. Doch wie kam es dann zu JanaLavendel.de und wer steckt dahinter?
Die Geschichte beginnt vor fast 27 Jahren,  als ich das Licht dieser Welt erblicken durfte. Ich war von klein auf sehr musikalisch, musikalisch im Sinne davon, dass ich gerne Musik gemacht habe. Ich habe gerne gesungen, getanzt oder Klavier gespielt und mir war zu Beginn auch egal, dass ich das gar nicht so gut konnte.  Mit drei wollte ich Opernsängerin werden, zur Belustigung der gesamten Familie. Später änderte sich der Berufswunsch in Popstar, sogar meinen Künstlernamen hatte ich schon festgelegt. JanaLavendel wollte ich genannt werden. Wieso, weiß keiner mehr so genau, aber es muss wohl mit dem Lavendel in unserem Vorgarten zutun gehabt haben und damit, dass ich fand, dass der Name unglaublich cool klang. Mein Berufswunsch änderte sich im Laufe der Jahre, doch der Name war stets Grund für Gelächter in unserer Familie und ich wurde ihn nie so richtig los. Heute studiere ich anstatt Gesang im Master Innovationsmanagement und Entrepreneurship und führe auch ansonsten ein relativ unglamouröses Leben. Das finde ich aber gar nicht schlimm, ganz im Gegenteil. 
Ich liebe es mit meinem Hund im Wald spazieren zu gehen, oder im Sommer mit unserem selbstumgebauten Wohnmobil durch Europa zu fahren. Wenn ich mal nicht unterwegs bin, liebe ich es zu kochen, Schubladen auszumisten oder seit neustem auch meine eigene Gemüsezucht im Garten voranzutreiben. Daran würde ich euch gerne teilhaben lassen. Also seid gespannt auf spannende Projekte, Geheimtips, Tutorials und lustige Anekdoten aus meinem Zuhause und meinem Garten. Ich freue mich auf Euch!

Liebe Grüße,

Jana